Publikationen des AK Sächsische Militärgeschichte e.V.

 1. Die Uniformen der Königlich Sächsischen Armee 1867 – 1918

 72 Seiten, 31 exakt gemalte Farbtafeln mit mehr als 70 Darstellungen von Soldaten und Offizieren und zusätzlich vier Fotos auf denen Details der Uniformierung sich deutlich abzeichnen, Zeichnungen und Text von Wolfgang Friedrich, Broschur,

 Preis: 15,00 Euro Bestell-Nr. 001, vergriffen

 

2. Die Uniformen der Königlich Sächsischen Armee 1810 – 1867

 92 Seiten, 52 Farbtafeln vor allem aus der napoleonischen Zeit, 1 s/w Abb. und Text von Wolfgang Friedrich, Broschur, Sonderpreis: 10,00 Euro, Bestell-Nr. 002

 

3. Die Uniformen der Kurfürstlich/Königlich Sächsischen Armee 1763 – 1810

 64 Seiten, 31 farbige Tafeln, jede Tafel stellt in der Regel drei Soldaten dar und eine 1 s/w Abb .und Text von Wolfgang Friedrich, Broschur, Sonderpreis: 8,00 Euro

 Bestell-Nr. 003,

 

 4. Die Uniformen der Kurfürstlich Sächsischen Armee 1663 – 1763

 112 Seiten, 55 gezeichnete farbige Darstellungen, inkl. Ergänzungen und Korrektur zum Band I und eine 1 s/w Abb. und Text von Wolfgang Friedrich, Broschur, Preis: 16,00 Euro Bestell-Nr. 004, vergriffen

 

5. Von der Arsenalsammlung zum  Königlich Sächsischen

 Armeemuseum 1897 – 1918

 32 Seiten, zahlreiche farb. und s/w Abb., Erste Darstellung der Geschichte der ehemaligen Arsenalsammlung, Vorgänger des heutigen Militärhist. Museums der Bundeswehr Dresden, Broschur, Preis: 3,00 Euro, Bestell-Nr. 005

 

 

 

6. Militärfriedhof Dresden – Albertstadt ( Nordfriedhof)

 52 Seiten, 16 s/w Abb. Kurze Beschreibung der Geschichte der Entstehung des Friedhofes und einzelner bedeutender Personen der sächsischen und deutschen Militärgeschichte, die auf diesem Friedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, Broschur, Preis:  8,00 Euro Bestell-Nr. 006, vergriffen

 

 7. Verschwundene Denkmale, Vernichtet – Vergessen!

 ( Militärdenkmale in Dresden)

 66 Seiten, 22 s/w Abb., Kurze Darstellung (mit einmaligen Fotos) fast aller im öffentlichem Raum befindlicher Militärdenkmäler mit ihrer Entstehungsgeschichte. Die meisten davon wurden nach 1945 auf Befehl der SMAD beseitigt. Broschur, Bestell-Nr. 007, Preis: 8,60 Euro, Neuauflage, vergriffen

 

 8. Die Dresdner Albertstadt

 52 Seiten,  25 s/w Abb.,  Umfangreiche Beschreibung der ehemaligen Soldatenstadt im Norden Dresdens mit zahlreichen Details zur Baugeschichte. Broschur, Preis: 8,00 Euro, Bestell-Nr. 008, vergriffen

 

  9. Die Fahnen und Standarten der Königlich Sächsischen Armee 1806 – 1918

 86 Seiten, zahlr. farb. und s/w Abb. Eine umfangreich bebilderte Bestandsaufnahme aller noch vorhandenen Fahnen und Standarten der Kurfürstl./Königl. Sächsischen Armee aus Privat- und Museumsbesitz, Sonderpreis: 15,00 Euro, Bestell-Nr. 009

 

 

 

10. Sächsische Gardereiter und Künstler

 Begleitheft zur inzwischen leider beendeten Ausstellung im MHMdBW Dresden. Beschrieben wird die Geschichte der Sächsischen Schweren Reiter-Regimenter und das Husaren-Regiment-Nr. 18 und die aus den Regimentern hervorgegangenen Künstler (Fritz von Uhde, Börris von Münchhausen u. a.) 40 Seiten, 10 farb. und s/w Abb., Broschur Preis: 2,00 Euro, Bestell-Nr. 010, vergriffen

 

 11. Kurzgefasste Geschichte des Leipziger Infanterie- Rgt. 11

 32 Seiten, 22 s/w Abb., 4 Kartenskizzen. Das Heft schildert in Kurzfassung den Weg des Regiments von der Gründung in der Weimarer Republik bis zum bitteren Ende im Kurlandkessel, Preis: 2,00 Euro,  Bestell-Nr. 011

 

 

 

12. Sibyllenort und König Albert von Sachsen

 52 Seiten, 19 s/w Abb., Zusammengefasste Darstellung der  Geschichte des Schlosses Sibyllenort in Schlesien und deren Eigentümer, vom Herzog von Braunschweig-Oels bis zum letzten sächsischen König. Aufgeschrieben vom letzten polnischen Güterdirektor Magister E. Wysocki.        Preis: 7, 50 Euro Bestell-Nr. 012,vergriffen

 

 13. Rüstungsproduktion im Raum Dresden

 130 Seiten, 32 s/w Abb., zahlr. Dokumentenanlagen. Erste Darstellung der Dresdner Firmen die in die Rüstungsproduktion des Zweiten Weltkrieges einbezogen waren, bzw. direkt dafür vorgesehen waren. Die Broschüre weist nach, dass Dresden nicht nur die Kunst- und Kulturstadt war, Preis: 10,00 Euro Bestell-Nr. 013, vergriffen

 

 14. Tsingtau -  Eine Reise in die Vergangenheit

 56 Seiten, 13 s/w Abb., 1 Kartenskizzen. Grundlage dieser Broschüre ist der Nachlass eines Seesoldaten der die Belagerung von Tsingtau im Ersten Weltkrieg erlebte. Bilder aus dem heutigen Stadt und dem vergangenen Tsingtau wurden gegenüber gestellt, Broschur, Preis: 8,00 Euro, Bestell-Nr. 014, vergriffen

 

 15. Dresdner Fliegerschmiede – Geschichte der Luftkriegsschule 1

 196 Seiten, zahlr. s/w Abb. und umfangr. Anlagen. Erstmals wird in umfangreicher Form die Geschichte der Luftkriegsschule 1 Dresden-Klotzsche dargestellt. Eingebettet sind persönliche Erinnerungen und Dokumente von Zeitzeugen. Der Autor Oberst a. D. Franz Spur hat in nach langer Recherche diese Broschüre erarbeitet. Preis:   16,20 Euro Bestell-Nr. 015, vergriffen

 

 16. Elbe-Operation Die Kämpfe um die amerikanischen Brückenköpfe im April 1945

 150 Seiten, zahlr. Abb. und Lagekarten sowie der Stellenbesetzung der deutschen und amerikanischen Verbände. Peter Wittig hat als Autor  zahlreiche Veteranen beider Seiten befragt und seine Kindheitserinnerungen eingearbeitet. Umfangreicher Quellen-nachweis. Broschur, ergänzte Neuauflage, Preis: 16.00 Euro, Bestell-Nr. 016, vergriffen

 

17. Das Kriegsende im Stab eines Armeekorps

 24Seiten, zahlr. Abb., Erinnerungsbericht einen Zeitzeugen an das Kriegsende 1945 in Sachsen, Flucht   des Stabes des stell. Gkdos IV, Broschur, Preis: 4,00 Euro

 

Bestell-Nr. 017

 

 

 

18. Topogr. Karte von Dresden Stand 2005

 Nachweis aller noch vorhandenen militärischen Zweckbauten mit Abb. und Beschreibung, gefaltet,  Sonderpreis: 6,00 Euro, Bestell-Nr. 018

 

 

 

19. Fliegen Sie sich frei“ Fliegerschule Kamenz/Bautzen

 291 Seiten, zahlr. s/w Abb. und umfangr. Anlagen. Erstmals wird in umfangreicher Form die Entstehung und Geschichte der Flugschülerausbildung in der NVA von 1950 bis 1990 dargestellt. Der Autor Oberst a. D. Franz Spur hat langer und umfangreicher Recherche diese Broschüre erarbeitet. Preis: 18,60 Euro, Bestell-Nr. 019, vergriffen

 

 20. Vom Zeughaus zur Feldzeugmeisterei

 124 Seiten, zahlr. s/w Abb. und umfangr. Anlagen. Unter weitgehender Verwendung von Archiv-Unterlagen wird die Herstellung von Heeresbedarf Im Raum Dresden von der Mitte des !8. JHD bis zum Ende des Ersten Weltkrieges dargestellt. Autor: Dr. Heinz Schulz, Broschur,  Preis: 11,00 Euro, Bestell-Nr. 020, vergriffen

 

 

21. Die Familiengeschichte des K. S. Staats- u. Kriegsministers

 Alfred Graf von Fabrice

 207 Seiten, zahlr. s/w und farbige Abb. und  Anlagen sowie den Stammbaum. Grundlage bildet das überarbeitete Tagebuch von Anna Gräfin von Fabrice-Asseburg. Die Überarbeitung erfolgte von Andrea Engi/Schweiz u. Manfred Beyer/Dresden. Festeinband/Kunstdruckpapier, Sonderpreis: 30,00 Euro, Bestell-Nr. 021

 

 

 22. Erlebnisse eines K. S. Gardereiters in Krieg und Frieden 1912-1918

 108 Seiten, zahlr. s/w Abb., Eine Veröffentlichung des Tagebuches eines freiwillig zum Gardereiter-Regiment dienenden Wehrpflichtigen. Überarbeitung: Dr. Christel Wünsch, Preis: 8,00 Euro, Bestell-Nr. 022